Allgaier Mädle – Bierbrot

Bierbrot

Zutaten:

  • 360 gr. Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Honig
  • 375 ml Bier
  • 2 EL Butter (geschmolzen)

Zubereitung:

  • Vollkornmehl, Backpulver, Natron und Salz mischen
  • Honig und Bier unter die Masse kneten
  • mit dem Teigkneter ca. 5 Minuten durchkneten
  • Bierbrot in eine Brotbackform geben
  • im Backofen bei ca. 190 Grad ca. 40 Minuten backen
  • danach aus dem Ofen nehmen
  • Bierbrot mit der Butter einstreichen
  • Bierbrot nochmals für 10 Minuten bei 200 Grad fertig backen
  • oder wie auf dem Bild Kringel machen und insgesamt 20 Minuten weniger backen

Tipp: sehr lecker dazu ist meine Haselnussbutter!

Euer Allgaier Mädle®

5 Gedanken zu „Allgaier Mädle – Bierbrot“

    1. Hallo Ramona, ich bin ein Roggenfan. Dinkel ist nicht mein Fall. Hab das Brot allerdings noch nie mit Dinkel gebacken. Ich weiß also nicht, ob das klappt. Normales Mehl geht auch. Hab auch schon mal Weizen, Sonnenblumenkerne und Roggen frisch geschrotet und vermischt. War auch sehr lecker. LG Allgaier Mädle

  1. Hallo Allgaier Mädle,
    Habe dein Bierbrot mit Dinkel Vollkornmehl und Guinness gebacken. War sehr schmackhaft und einfach herzustellen. Allerdings war bei mir die Teigkonsistenz so das ich hätte keine Kringel formen können. Aber egal der Geschmack am Ende ist das was zählt. Danke dafür.
    Liebe Grüße
    Nazze

  2. Hallo Sonja,
    also ich backe immer mit
    Dinkelvollkorn. Ich kaufe kein Brot backe es nur noch selbst.
    Aber wir mögen auch gern Roggenvollkorn. Deshalb wollte ich es gern mal probieren. Und ichkann auch ganz normales Weizenmehl 405 nehmen?
    LG Ramona

    1. Hallo Ramona, normales Weizenmehl geht auch. Da Du ja öfters Brot backst, kennst Du ja die Konsistenz vom Teig. Vielleicht musst Du etwas mehr Mehl oder etwas mehr Flüssigkeit rein machen. Viel Spaß und gutes Gelingen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.